1. Wurf
                                                          

 

Home
zürück

Schon kurz nach der Körung meldete sich die Familie Gloor aus der Schweiz. Sie wollten Quincy als Deckrüden für ihre Hündin Amba vom Aubrig.

Am 13.8.06 war es dann soweit. Heidi, Ruedi und Amba waren da. Die beiden Hunde verstanden sich sehr gut und obwohl es für Amba und Quincy "das erste Mal" war, verlief alles problemlos. Alle, Menschen und Hunde, verbrachten einen sehr angenehmen und lustigen Nachmittag. Nach erfolgreichem Nachdecken am nächsten Tag fuhren Ruedi und Amba wieder zurück in die Schweiz.

Die nächsten Wochen warteten wir gespannt. Schließlich kam die Nachricht : Amba ist tragend. 
In der Nacht vom 11. auf den 12.10. kam der C-Wurf vom Aubrig zur Welt. 8 kerngesunde, wunderschöne Welpen ! Wie schön !

Heidi und Ruedi versorgten uns mit vielen Bildern vom Nachwuchs und luden uns ein, sie zu besuchen. Anfang Dezember machten wir uns auf den Weg. 
Einen herrlichen Sonntagnachmittag verbrachten wir im schönen Innerthal. Quincy war anfangs irritiert angesichts der vielen kleinen Kromis, aber er war sehr freundlich zu seinen Welpen. 
Erstaunt und stolz hörten wir, das einige Welpen in Zukunft in europäischen Nachbarländern leben würden. 

Kurz nach unserem Besuch war es soweit, die Kleinen zogen bei ihren neuen Familien ein und machen diesen viel Freude ! Wir werden ihre Entwicklung gespannt verfolgen.